Portrait

Die Stiftung wurde am 27. Mai 2003 von der Stifterin Monique Gallusser-Lafont gegründet.

Mitglieder des Stiftungsrates:

  • Präsidentin: Monique Gallusser-Lafont
  • Vizepräsidentin: Claire Kellenberger-Leuzinger
  • Kassierer: Michael Pertek
  • Aktuarin: Corinne Spiller
  • Mitglied: Erika Bolt

Zweck der Stiftung

Die Monique Gallusser-Lafont Stiftung bezweckt den Tierschutz, die Tierhilfe und den Schutz der Lebensräume der Tiere.

Die bedachten Destinatäre müssen ihren Geschäfts- oder Wohnsitz in den Kantonen SG, TG, AR AI, SH, ZH, GL oder GR haben. An Institutionen, welche ihren Sitz nicht in diesen Kantonen haben, können Beiträge ausnahmsweise ausgerichtet werden, wenn sie für Projekte in den oben genannten Kantonen bestimmt sind.

↑ Top

Unterstützte Projekte

Folgende Institutionen und Projekte sind bisher von der MGL-Stiftung für eines oder mehrere ihrer Vorhaben unterstützt worden.

  • Projekte
  • Verein Projekt
    Berner Fachhochschule
    www.bfh.ch
    Rehkitzprojekt: mittels Drohnen und Wärmekameras Rehkitze orten
    Bio-Top e.V. Schutz und Arbeitsgemeinschaft für wildlebende Tiere & deren Lebensraum
    www.wildtierhilfe.org
    Volière Volkertshausen (ehem. Tägerwilen & Konstanz), Finanzierung arbeitslose Betreuer (Euro-Jobber), Vogelpflegestation
    Gnadenhof Luna
    www.gnadenhof-luna.ch
    Schwendi im Weisstannental, versenkbarer Zaun für Hühner und Hasen
    Greifvogelstation Berg am Irchel
    www.greifvogelstation.ch
    Projekte 2015 & 2106, Futterkosten
    IG Zodiac Wil
    www.tierhilfe-zodiac.ch
    Einrichtung einer Quarantänestation für Katzen
    Igelzentrum Zürich
    www.igelzentrum.ch
    Beitrag an den Umzugskosten
    KAGfreiland
    www.kagfreiland.ch
    Projekt «Eber statt Kastration».
    Kaninchen-Ausstellung mit Freilauf.
    Projekt «Horn auf» für Kühe mit Horn.
    Projekt «Schweinefleisch Import»
    Projekt «Kälbergesundheit»
    Ostschweizerischer
    Igelfreunde-Verein
    Beitrag zur Igelpflegestation Kreuzlingen
    Stadtpolizei St.Gallen Abklärung eines Hundes von Sozialhilfeempfängerin vor Platzierung bei Grenzwächter
    Stiftung Tierbotschafter in Birmersdorf Beitrag für Stand an der Züspa
    Stiftung Wildnispark Zürich in Sihlwald
    www.wildnispark.ch
    Beitrag an «Ein Haus für Maus & Co.»
    Tierheim
    & Tierklinik Nesslau
    Beitrag zum Bau eines Hundeauslauf-Areals
    Tierunterkunft Hax, Walzenhausen Zaun für Hundeauslauf
    TSV Sargans
    und Werdenberg
    Beitrag an Zaun, Tierauffangstation Buchs
    TSV Schaffhausen, Tierheim Buchbrunnen Erweiterungsbau für Hunde und Katzen
    TSV St.Gallen
    www.tierlidienst.ch
    Unterstützung für Kastration von Bauernhofhündinnen und Hündinnen von Randständigen
    TSV St.Gallen
    www.tierlidienst.ch
    Unterstützung für Kastration Katzen, Fürstenland
    TTSV Thurgauischer Tierschutzverband Preisverleihung für vorbildliche Nutztierhaltung
    TSV Toggenburg Unterstützung für Kastration von Katzen und Hunden.
    Beitrag für Futter-, Pflege- und Tierarzt-Kosten
    TSV Sirnach
    www.tsv-sirnach.ch
    Beitrag zur Igelpfelegestation Dietschwil
    Vatorex
    www.vatorex.ch
    Bienenprogramm: Hyperthermie Projekte gegen Varroa Milbe, Wiesendangen Kt. Zürich
    Verein Esel in Not
    www.eselinnot.ch
    Einrichtung der Auffangstation in Bütschwil
    Verein Fair Fish
    www.fair-fish.ch
    Beitrag an Tagung: Tierwohl in der Fischzucht
    Verein Lebendige Landschaft Stans Wieselförderprojekt Weinlad-Seerücken TG
    Volière-Gesellschaft
    St.Gallen
    Beiträge Jubiläum, Vogelpflege und Futter
    Volière Seebach, Kanton Zürich
    www.voliere-seebach.ch
    Wildvogelpflege

↑ Top

“I like pigs. Dogs look up to us. Cats look down on us. Pigs treat us as equals.”
Winston Churchill

Gesuche

Gesuche um finanzielle Unterstützung richten Sie bitte schriftlich oder per Mail - unter Beilage von Jahresrechnung, Jahresbericht und Budget des Projektes, für welches ein Beitragsgesuch gestellt wird - an die Präsidentin der Stiftung unter folgender Adresse:

Monique Gallusser-Lafont Stiftung
Frau Monique Gallusser, Präsidentin
Dierauerstr. 8
9000 St.Gallen

E-Mail: gallussermo(at)bluewin.ch

↑ Top

Unterstützungsfonds für Unfalltiere:

Kostenübernahme und -beteiligung zur schnellen tierärztlichen Hilfe von herrenlosen Unfalltieren

  • Jahr 2011
    • TSV Toggenburg, Tierklinik Nesslau:
      Augenoperation und Behandlung Unfallkatze
    • TSV Appenzell, Dr. med. vet Christine Locher:
      Behandlung Unfallkatze
    • TSV Steckborn, tezet-Tiermedizinisches Zentrum, Müllheim; Dr. med. vet. E. Goldinger:
      Amputation rechter Vorderlauf und Hospitalisation einer Unfallkatze
    • TSV Steckborn, tezet - Tiermedizinisches Zentrum, Müllheim:
      Behandlung einer Findelkatze, unkomplizierter Oberschenkelbruch
    • TSV Sirnach und Umgebung:
      Behandlung von Findelkatzen, Beitrag zu Zahnoperationen
    • TSV GRB, Tierklinik Masans:
      Behandlung einer Findelkatze mit Oberschenkel- und Hüftbruch
    • TSV St.Gallen für Gossau, Dr. med. vet. A Künzle; Klinik am Damm
      Behandlung von drei Unfallkatzen
      • Operation und Behandlung Hinterlauf und Thorax
      • Schädeltrauma
      • Konservative Therapie
  • Jahr 2012
    • TSV Sirnach und Umgebung
      Beitrag zur Zahnbehandlung, Findelkatzen
    • Tezet Tiermedizinisches Zentrum AG, Müllheim, Dr.med.vet. E.Goldinger
      Findelkatze, unkomplizierter Oberschenkelbruch, nicht kastriert.
    • TSV AR, Herisau, Dr.med.vet. A.Künzle Gossau
      Behandlung Unfallkatze.
      • Mähmaschinen Verletzung
      • stark infiziert
      • Operation
    • TSV St.Gallen, Dr.med.vet. M.Hofstetter, Herisau
      Operation Unfallkatze am Hinterbein und Becken, Reponierung nach Unfall
    • TSV St.Gallen, Dres.med.vet. Fleischer SG und F.König, Oberbüren
      Behandlung Unfallkatze mit Zwerchfellabriss.
      • Operation
    • TSV Rorschach, Dres.med.vet. Jossek Mörschwil und M.Weis ZH
      Operation Unfallkatze am Hinterbein, Waden-Schienbein Bruch nahe Gelenk.
      • Operation
    • TSV St.Gallen, Dr.med.vet. M.Hofstetter, Herisau
      Behandlung Unfallkatze mit Unterkieferfrakturen, Operation und Folgekosten.
    • Amt für Veterinärwesen, St.Gallen
      Abklärung Hund für Platzierung.
  • Jahr 2013
    • TSV Toggenburg, Klinik Nesslau
      Hund Jersey, Patellaluxation
    • TSV Toggenburg, Klinik Nesslau
      Katze Pumba, Patellaluxation
    • TSV St.Gallen, Dr. Fleischer
      Unfallkatze, Mörschwil, Unterkieferbruch mit Komplikationen
    • TSV Steckborn Tezet, Müllheim, Frau Dr. Goldinger
      Unfallkatze, Amputation Bein nach Infekt
    • Tierarztpraxis Wattwil Dr. Kaufmann
      Unfallkatze, Wunde Sprunggelenk, operative Versorgung
    • TSV St.Gallen, Tierarztpraxis Popovic, Gossau
      Unfallkatze mit kompliziertem Beinbruch
  • Jahr 2014
    • TSV Sirnach, Tiermedizinisches Zentrum Tezet
      Fox-Terrier «Citos», Patellaluxation und Kreuzbandriss
    • Tierklinik Nesslau, 3 Unfallkatzen
      Fraktur Unterkiefer, Entfernung blindes entzündetes Auge, Bruch und Luxation Fussgelenk
  • Jahr 2015
    • Kleintierpraxis Popovic, Gossau
      2 Unfallkatzen: Beinbruch nahe Gelenk / Schwer verletztes Vorderbein, inklusive Amputation
    • Erstversorgung Tierklinik am See, Rorschach, anschliessend VET Zentrum, Pfungen
      Unfallkatze: Komplizierter Beckenbruch
    • Tierklinik Nesslau, Dr. Med. Vet. Leutenegger
      Unfallkatze: Beckenbruch und diverse weitere Verletzungen
    • Kleintierklinik am Damm, Dr. med. vet. A. Künzle
      Kieferfraktur, unkastrierter Kater
  • Jahr 2016
    • Tierklinik Nesslau
      3 Unfallkatzen: Operationen

Kontakt

Monique Gallusser-Lafont Stiftung
Frau Monique Gallusser, Präsidentin
Dierauerstr. 8
9000 St.Gallen

E-Mail: gallussermo(at)bluewin.ch

↑ Top